Danke, an alle, die mitgemacht haben!

2021: Unser zweiter großer Sponsoring Wettbewerb hat ein schönes Ende gefunden: Wie schon im Vorjahr konnten sich Vereine, Gruppen und Institutionen in Achim, Oyten, Ottersberg und Langwedel mit ihren Ideen für Sponsorings im Gesamtwert von 25.000 Euro bewerben. Wir haben tolle Bewerbungen erhalten: Einfach hochgeladen mit einer kurzen Beschreibung, Bild oder Video auf dieser Website. Freunde, Bekannte, Verwandte oder Fans haben ihre Stimme mit einem Klick abgegeben und damit den Gewinner bestimmt. Wer am meisten Stimmen für sein Projekt gewinnen konnte, gehörte zu den ersten Plätzen.

Die Vielfalt in Achim und Achims Umgebung ist bemerkenswert. Wir freuen uns über die unterschiedlichen Projekte und Ideen in diesem Landkreis. Auch an der regen Teilnahme an unserem Wettbewerb sehen wir die Aktivität der Menschen hier vor Ort und unterstützen gerne!

Unsere Glückwünsche gehen in diesem Jahr wiederum an die ersten elf der folgend genannten Teilnehmer, allen anderen danken wir herzlich für die Teilnahme!

Gewinner 2021

  1. Förderung Kinder- und Jugendbasketball
    Teilnehmer: Bballer4life e.V., unterstützt die BG BiBA
    2488 Stimmen
  2. Bau einer Tribüne auf der Sportanlage
    Teilnehmer: TV Oyten Fußball
    2240 Stimmen
  3. Gedenktag für Sternenkinder
    Teilnehmer: Sterneneltern Achim e.V.
    2053 Stimmen
  4. Sonnenschutz für Kindergartenkinder
    Teilnehmer: die Farbkleckser e. V.
    1041 Stimmen
  5. Drachenboot fahren, dem Brustkrebs davon paddeln
    Teilnehmer: Selbsthilfegruppe come together, jung m.Brustkrebs
    943 Stimmen
  6. Spielplatz und Begegnungsstätte für Jung und Alt
    Teilnehmer: hoop Kirche Achim KdöR
    698 Stimmen
  7. GEMEINSAM STARK! – für mehr Mädchen Fußball 
    Teilnehmer: SV Holtebüttel – Abteilung Mädchen Fußball
    675 Stimmen
  8. Ein Dankeschön für den Zusammenhalt
    Teilnehmer: TSV Daverden Handballabteilung
    488 Stimmen
  9. Quarantäneboxen für Neuzugänge
    Teilnehmer: Arche Oyten e.V.
    482 Stimmen
  10. Veröffentlichung Pastor Büttners Aufzeichnungen
    Teilnehmer: Verein für Kultur und Geschichte Daverden e. V.
    330 Stimmen
  11. HipHop Crews für Meisterschaften unterstützen
    Teilnehmer: TSV Bierden
    309 Stimmen

Danke auch allen anderen Teilnehmern 2021 für ihre großartigen Projekte und ihr Engagement:

  1. Kletterlandschaft
    Teilnehmer: Sagehorner BaumZwerge e.V.
    294 Stimmen
  2. Erhalt und Verschönerung der „Begegnungsstätte“
    Teilnehmer: Montags – Klönschnacker
    265 Stimmen
  3. Neue Shirts und Pullis
    Teilnehmer: Jugendfeuerwehr Uesen
    246 Stimmen
  4. „Heute gesät-Morgen geerntet“
    Teilnehmer: Kita Achimer Schlaumäuse
    233 Stimmen
  5. Kapuzenpullover für alle JugendspielerInnen
    Teilnehmer: JSG Achim/Uesen
    227 Stimmen
  6. Müllsammeln auf der grünen Mitte
    Teilnehmer: Familienzentrum im Magdeburger Viertel
    184 Stimmen
  7. Grünes Zimmer
    Teilnehmer: LOST & FOUND Animals
    138 Stimmen
Ein Dankeschön für den Zusammenhalt
Teilnehmer: TSV Daverden Handballabteilung
Für diesen Zusammenhalt, den unermüdlichen Einsatz von Trainer*innen und Spieler*innen und für die Treue gegenüber dem Verein möchten wir mit neu angeschafften Trainingsequipment einfach mal bei unseren Trainer*innen und Spieler*innen DANKE sagen und dazu anregen, die nun wieder möglich gewordenen Trainingseinheiten in der Halle mit dem neuen Material auf ein neues Level zu bringen. Im TSV Daverden spielen derzeit 6 Seniorenmannschaften und 15 Kinder- und Jugendmannschaften Handball.
Spielplatz und Begegnungsstätte für Jung und Alt
Teilnehmer: hoop Kirche Achim KdöR
Wir planen einen öffentlichen Spielplatz auf unserem Gelände in Achim an der Ecke Steubenallee – Alte Finien. Konkret wollen wir eine große Kletter- und Spielkombination, Schaukeln, Trampolin, einen Sand- und Wasserspielbereich, einen Spielbereich für unter 3-jährige, ein Ballspielfeld für Jugendliche und Erwachsene, Sitzmöglichkeiten für Eltern sowie einen Grillplatz bauen, … damit sich alle an der frischen Luft nach Herzenslust austoben und treffen können. Wir freuen uns über Deine Stimme!
„Heute gesät-Morgen geerntet“
Teilnehmer: Kita Achimer Schlaumäuse
"Woher kommt die Gurke?"-"von Aldi?!" "Wo wachsen Erdbeeren?"-auf dem Baum?!" NEIN!!! Wir, die Kinder der Kita Achimer Schlaumäuse wissen es besser. Schon seit vielen Jahren sähen und pflanzen wir im Frühjahr. Unser Gewächshaus ist immer gut gefüllt, mit Gurken, Tomaten, Paprika u.v.m. Aber in unserem Gewächshaus wird es enger. Deshalb wünschen wir uns zwei Hochbeete mit Frühbeetaufsatz und Gartengeräte in unserer Größe-also für kleine Hände und kurze Arme. Dafür brauchen wir eure Unterstützung.
Bau einer Tribüne auf der Sportanlage
Teilnehmer: TV Oyten Fußball
Der TV Oyten plant als größter Sportverein im Landkreis den Bau einer Tribüne für knapp 100 Zuschauer auf der Sportanlage an der Stader Straße. Wir möchten damit die Attraktivität der Anlage für den seit Jahren bei uns bestehenden DFB-Stützpunkt und unsere von der DFB-Stiftung Egidius Braun ausgezeichnete Jugendarbeit stärken.
HipHop Crews für Meisterschaften unterstützen
Teilnehmer: TSV Bierden
Wir vom TSV Bierden möchten unseren Tanzgruppen ermöglichen, ihre erlernten Tänze wieder regelmäßig auf deutschlandweiten Turnieren und großen Bühnen aufführen zu können und für das harte Training belohnt zu werden. Unser Ziel ist es, mit dem erzielten Gewinn Fahrkosten sowie Turnieranmeldungen, Übernachtungen etc. zu finanzieren. Zudem sollen die Kinder mit tollen Outfits und individuellen Teamjacken ausgestattet werden. Wir hoffen auf eure Unterstützung!
Veröffentlichung Pastor Büttners Aufzeichnungen
Teilnehmer: Verein für Kultur und Geschichte Daverden e. V.
Wir tauchen ein in unsere Geschichte vor Ort: "Der mühsame Alltag im Kirchspiel Daverden im 19. Jahrhundert" Infolge von Corona arbeitet Harald Gerken, ein Mitglied der AG Geschichte, im Homeoffice. Er hat die Aufzeichnungen von Pastor Büttner mit viel Hintergrundwissen und kleinen Geschichten drum herum versehen. Diverse Abbildungen und interessante Fotografien machen die Zeit anschaulich und begreiflich. Sein Buch soll in diesem Jahr erscheinen und dafür brauchen wir Eure Unterstützung. DANKE
Kletterlandschaft
Teilnehmer: Sagehorner BaumZwerge e.V.
Eure Stimme zählt! Wir sind der Förderverein der Kita Sagehorn und sammeln eure Stimmen für eine Kletterlandschaft für unseren Kindergarten. Für unsere Kindergartenkinder bietet die gewünschte Kletterlandschaft abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten. Kombiniert mit der natürlichen Ausstrahlungskraft krummgewachsener Baumstämme passt sie perfekt zu unserem Gartenbereich, der zum Umgang mit Naturmaterialien einlädt. Bitte stimmt für unser Projekt, damit wir den Kindern den Traum erfüllen können!!
Müllsammeln auf der grünen Mitte
Teilnehmer: Familienzentrum im Magdeburger Viertel
Unser Ziel ist es, in diesem Kita- bzw. Schuljahr mit unseren vier Einrichtungen ein Müllprojekt durchzuführen. Wir möchten in Zusammenarbeit mit den Anwohnern und Eltern unserer Einrichtungen nachhaltige Aufklärungsarbeit leisten und alle Teilnehmer für die Wertschätzung der Natur sensibilisieren. Gerne würden wir für dieses Projekt u.a. Signalwesten, Müllzangen sowie kindgerechte Fachbücher anschaffen. Wir freuen uns über jede Stimme!
Sonnenschutz für Kindergartenkinder
Teilnehmer: die Farbkleckser e. V.
Die Sicherheit unserer Kinder ist uns sehr wichtig, dazu gehört natürlich auch der Sonnenschutz. Für die freie Fläche im vorderen Bereich unseres evangelischen Kindergartens Oyten möchten wir ein weiteres Sonnensegel errichten!
Gedenktag für Sternenkinder
Teilnehmer: Sterneneltern Achim e.V.
Jeden zweiten Sonntag im Dezember ist der weltweite Gedenktag für verstorbene Kinder. Corona nimmt uns die Möglichkeit, diesen wie gewohnt zu begehen. Wir möchten nun die Veranstaltung in den Außenbereich verlegen. Die Natur soll mit Lichteffekten zum Strahlen gebracht werden. Betroffene Familien sowie Menschen aus Achim und Umgebung sollen die Möglichkeit erhalten, gemeinsam der verstorbenen Kinder zu gedenken. Mit Ihrer Stimme helfen Sie uns, die Kinder sichtbarer werden zu lassen!
Kapuzenpullover für alle JugendspielerInnen
Teilnehmer: JSG Achim/Uesen
Um den Zusammenhalt in unserer Jugendabteilung zu stärken wollen wir für jeden Jugendspieler und jeder Jugendspielerin einen Kapuzenpullover anschaffen. So sehen alle gleich aus und das Zusammengehörigkeitsgefühl wird gestärkt!
Förderung Kinder- und Jugendbasketball
Teilnehmer: Bballer4life e.V., unterstützt die BG BiBA
Unser Ziel ist es, die Basketballgemeinschaft BG BiBA bei der Entwicklung des Basketballsports in Achim, Oyten und Umgebung weiter zu unterstützen. Insbesondere fördern wir den Basketball für Kinder- und Jugendliche aller Altersklassen. Jeder soll die Möglichkeit haben, unseren Lieblingssport zu seinem Lieblingssport zu machen. Wir helfen bei der Anschaffung von zusätzlichem Lehr- und Trainingsmaterial, Trikots und bezuschussen Trainerausbildungen, Fahrten sowie Startgelder für Turniere.
Erhalt und Verschönerung der „Begegnungsstätte“
Teilnehmer: Montags - Klönschnacker
Achimer für Achim: Wir sind ein Zusammenschluss von Privatpersonen aus Achim, die sich regelmäßig in der Herbergstraße 8 treffen und stets viel auf die Beine stellen! Zum Beispiel haben wir uns am Wintermarkt beteiligt, bei dem Kuchen verkauft und der Erlös den Kindergärten gespendet wurde. Auch beim Maimarkt waren wir aktiv, zum Tag der offenen Tür haben wir mit Kinderbuch-und Krimi-Lesung Menschen in die Herbergstraße gelockt, die wir beleben und aufwerten wollen. Dazu benötigen wir Ihre Hilfe!
Neue Shirts und Pullis
Teilnehmer: Jugendfeuerwehr Uesen
Wir sind eure Brandschützer von Morgen! Aktuell sind wir ca. 15 Mädels und Jungs zwischen 10 und 18 Jahren. Neben unseren wöchentlichen Übungsdiensten haben wir an Wochenenden auch mal Veranstaltungen wie Seifenkistenrennen, Quizturniere, Spiele ohne Grenzen etc.. Hier möchten wir uns gern als Team präsentieren und einheitliche Kleidung tragen. Doch weil wir schnell wachsen und die Bekleidung auch nach einer Zeit verwaschen ist, möchten wir das Geld für neue Shirts und Pullis verwenden. Wir zählen auf euch!
Grünes Zimmer
Teilnehmer: LOST & FOUND Animals
Für unsere Umweltschule möchten wir ein "grünes Zimmer" einrichten. Der Vorgarten unseres Vereinssitzes in Achim soll naturnah gestaltet und mit ausreichend Sitzplätzen ausgestattet werden. Es soll nicht nur der Veranstaltungsort für eigene Projekte, sondern auch eine Einladung für die Kindergärten, Grundschulen und andere soziale Einrichtungen sein, die Natur in ihrer Vielfalt zu entdecken. Von dem Gewinn würden wir die Bepflanzung für das „grüne Zimmer“ anschaffen.
Quarantäneboxen für Neuzugänge
Teilnehmer: Arche Oyten e.V.
Wir sind ein Tierschutzverein, der sich um alte, kranke und verwaiste Tiere kümmert. Dazu gehören Haus-, Nutz- und auch Wildtiere, ganz einfach weil es für uns keinen Unterschied macht und jedes Leben zählt! Zur Zeit haben wir 47 Bewohner bei uns auf der Arche, wobei die Wildtiere natürlich wieder ausgewildert werden. Derzeit benötigen wir ganz dringend Quarantäneboxen, da immer mehr Fundtiere zu uns kommen, die fachgerecht gehalten und versorgt werden wollen. Auf dem Foto sind die Boxen zu sehen. Wir freuen uns über eure Stimmen und sagen Danke dafür!
GEMEINSAM STARK! – für mehr Mädchen Fußball ⚽️
Teilnehmer: SV Holtebüttel - Abteilung Mädchen Fußball
Wir sind die Mädchen Fußball Abteilung des SV Holtebüttel. Ziel unseres Projektes ist es, noch mehr Mädchen im Alter von 3-18 Jahren für den Fußball zu begeistern. Das wollen wir zum Beispiel mit individuellerem und altersgerechtem Trainingsmaterial erreichen sowie mit einer Jugendaktion rund um den Mädchen Fußball, die sich sowohl an interne als auch externe Mädchen richtet. GEMEINSAM STARK! - für mehr Mädchen Fußball ⚽️ WIR freuen UNS über DEINE Stimme, danke!
Drachenboot fahren, dem Brustkrebs davon paddeln
Teilnehmer: Selbsthilfegruppe come together, jung m.Brustkrebs
Wir möchten das Projekt Drachenbootfahren umsetzen. 20 Frauen aus Achim und unmittelbarer Umgebung in einem Boot, alle mit Brustkrebs-Hintergrund, alle in pink gekleidet. So könnten wir am sog. pink-paddling teilnehmen, einem bundesweiten Trend, der das Thema Brustkrebs enttabuisieren soll. Die Bewegung des Paddelns tut uns gut, da sie den Lymphabfluss anregt. Viele von uns haben nach der OP Probleme mit Lymphstau oder Lymphödem. Diese Art der Bewegung hilft!