Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für unseren Sponsoring-Wettbewerb

§ 1 Allgemeines

Eine Teilnahme am Sponsoring-Wettbewerb der Stadtwerke Achim ist nur unter Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Veranstalterin dieses Gewinnspiels ist die Stadtwerke Achim AG, Gaswerkstraße 7, 28821 Achim.

Bei den ausgeschütteten Gewinnen handelt es sich um ein Sponsoring der Stadtwerke Achim.

§ 2 Teilnahmevoraussetzungen

Teilnehmen können Gruppen und Institutionen, die in Achim, Langwedel, Oyten, Ottersberg – also dem Versorgungsgebiet der Stadtwerke Achim – ansässig sind und dort ein Vorhaben umsetzen wollen. Die Teilnehmer müssen einen Projektverantwortlichen in einem Mindestalter von 18 Jahren angeben. Mitarbeiter der Veranstalterin sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass Namen und/oder Bild/Video im Internet veröffentlicht werden. Die Teilnahme ist nur innerhalb der in der Beschreibung genannten Frist möglich. Jeder Teilnehmer darf nur ein Projekt zur Abstimmung einreichen.

Als Gegenleistung im Sinne des Sponsorings erwarten die Stadtwerke Achim die Kooperation der Gewinner im Rahmen der Dokumentation der eingereichten Projekte. Dazu gehören zum Beispiel die Teilnahme an Presseterminen, Freigabe von Video- und Fotomaterial und Einsatz von Elementen der Marke Stadtwerke Achim (Logo, Farben, Illustrationen). Diese Dokumentation findet vornehmlich auf der Facebook-Seite der Stadtwerke Achim statt.

Die Gewinner-Projekte sollten innerhalb des Kalenderjahres 2020 gestartet werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 3 Gewinn

Es gelten die Richtlinien zur Zuwendung aus Sponsoring, Werbung, Spenden und mäzenatischen Schenkungen für das Land Niedersachsen im Jahr 2020 und der Stadtwerke Achim.

Eine Änderung oder Barauszahlung der Preise ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Melden sich der/die Gewinner nicht binnen der 2 Wochen-Frist, die wir auf die Gewinnmitteilung setzen und die mit Zugang der Mitteilung beim Gewinner zu laufen beginnt, verfällt der Gewinn ersatzlos.

Die Einlösung der (Teil-) Summe muss bis Ende 2020 erfolgen.

§ 4 Haftung

Schadenersatzansprüche gegenüber der Veranstalterin, die im Zusammenhang mit dem Sponsoring-Wettbewerb stehen, sind innerhalb des gesetzlich zulässigen Rahmens unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, die Veranstalterin verletzt vorsätzlich oder grob fahrlässig ihre gesetzlichen Pflichten.

Ferner haftet die Veranstalterin nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Internetseite. Die Veranstalterin wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Internetseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt die Veranstalterin keine Garantie dafür, dass die Internetseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist.

§ 5 Datenschutz

Die Veranstalterin gewährt im Rahmen des Sponsoring-Wettbewerbs den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen. Die Veranstalterin wird keine personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten oder Adressdaten verkaufen. Die Veranstalterin speichert die personenbezogenen Daten der jeweiligen Teilnehmer ausschließlich zum Zwecke der Aktion. Die Teilnehmer erklären hiermit ausdrücklich ihr Einverständnis mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten zu dem oben genannten Zweck.

§ 6 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

§ 7 Gerichtsstand / anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Teilnehmern, die nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken teilnehmen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem die Teilnehmer ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen wird. Sind die Teilnehmer Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis der Geschäftssitz der Veranstalterin. Dies gilt ebenfalls, wenn die Teilnehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder der Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist. Bei Vertragspartnern mit Geschäfts- oder Wohnsitz außerhalb von Deutschland kann die Veranstalterin wahlweise Klage auch am Wohn- oder Geschäftssitz der Teilnehmer erheben. 

§ 8 Auswahlverfahren, Voting

Die Sponsorings werden wie in der Aktion ausgeschrieben, vergeben.

Die Teilnehmer stellen sich und ihr Projekt vor. Die User dieser Seite stimmen über die Projekte ab. Eine Mehrfachabstimmung einzelner User ist nicht gestattet. Es ist nur eine Abstimmung pro IP Adresse zugelassen.

Die elf Teilnehmer mit den meisten Stimmen erhalten ein Sponsoringangebot über die in der Aktion kommunizierte Summe.

Sexistische, rassistische, politisch und religiös motivierte Beiträge und Projekte werden nicht zugelassen, gelöscht und nehmen nicht an der Verlosung teil. Der Rechtsweg ist auch hier selbstverständlich ausgeschlossen.

§ 9 Kontakt

Bei Fragen in Bezug auf die Durchführung dieses Sponsoring-Wettbewerbs und der Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an:

Stadtwerke Achim AG
Gaswerkstraße 7
28832 Achim

Telefon: +49 4202/ 510 – 0
Telefax: +49 4202 / 510 – 11
E-Mail: kundenservice@stadtwerke-achim.de